CTRL+C, CTRL+V,

Advertisements

Sim-Re-Education Scouts

SIMREEDUCATION eine Tabelle mit Sim-bildungsinhalte (PDF) Im kommenden Schuljahr würde ich gerne für eine Oberstufenklasse ein fachübergreifendes Seminar „sim-reeducation“ in Form von kritischem Lesen und Medienbetrachtung, Live Action Role Play (LARP), und künstlerischer Forschung anbieten. Das heißt, ich möchte mit SchülerInnen und Lehrenden Praktiken der sim-reeducation suchen, erproben und kritisch reflektieren. „Sim-reeducation“ befasst sich mit „re-education“ im…

Team Layer

„Team Layer“ wird eine Serie von Arbeiten auf Papier mit den format A3. Diese arbeiten sind in verschiedenen “ebenen” von verschiedenen Schüler_innen/Künstler_innen zur verschiedenen zeit punkten zu gestalten, zwischen durch werden die Blätter in den „Team Layer” Mappe aufbewahrt. „Team Layer“ ist erst am ende des Schuljahr fertig, keiner hat davor recht darauf den weiteren…

Nur für die Kinder lässt Erasmus eine zeremonielle and bildgestützte Frömmigkeitslehre zu…..

lThe only source a google search for "Bildung Simulacra" (besides this blog) provides is "Enchiridion oder handbüchlin eines Christenlichen und Ritterlichen lebens" in which the the word Bildung is followed directly by Simulacra or rather bildung [simulacra], apparently to be differentiated from a building [imago], if simulacra are only for kids can we infer that this is…

Arbeit im Spannungsverhältnis-Künstler_innen in der Bildung und Das Kriminelle Kind

Am 9ten März bei den “Torgespräch” an der Stiftung Brandenburber Tor (der Stifter und Entwickler von “Max-Artists in Residence an Grundschulen”) hat Prof. Carmen Mörsch ein Vortrag gehalten mit den unscheinbaren Titel “Arbeit im Spannungsverhältnis-Künstler_innen in der Bildung”. Nach eine art “trigger warning” (“dass wird kein feel good vortrag.....Adrenalin wird fliessen....”), an den versammelten Kunstler_innen/…

„Periodik Tables“/Holzschnittdrucke

Den Periodik Tables können wahrend jeden beliebigen Unterricht (Kunst, und Lernzeit ausgenommen) auf zwei tischen gelegt werden eins hinten im Klassenzimmer und eins vorne. Die SchülerInnen die am besagten tischen sitzen, dürfen/werden die Oberfläche der Periodik Tables markieren, beschriften, ritzen, verzieren, (keine Zensur, vorgaben oder Aufforderung zur Tätigkeit bitte!) Eine „involvierteren“ Beschäftigung mit den Tischen…

Before/After

Dieses Photo-object zeigt zwei Fotos die den Anfang und Ende von eine Zeit (ca 1 Stunde) und Raum (beliebig definiert) markieren in denen 8 Kinder bekleidet in Camp David "Uniformen" teil von Before/After würde, und sich damit zeitweise außerhalb von den hier repräsentierten vorher und nachher befanden. Dieses ist eine seriellen Arbeit der schon mal…

What This is All About (Ostensibly):

I understand Bildungs Simulacra in the sense of a Deleuzian valorization of the Simulacra in an inversion of Platonism undercutting an understanding of the German notion of Bildung, as the assimilation of the innate, emanating or integrating knowledge, pushing Bildung towards something like education as a coming to terms with abyssal refraction and modulation. At the same time it could be argued in the sense of Baudrillard's diagnosis of contemporary social reality as simulacra that Bildung has already taken on the characteristics of the simulacra. In which case it might behoove us to recognize and even affirm this, moving beyond the persisting prejudices against copying and against bad copies, to an operational, speculative and even absurd understanding of education.